Seit der ersten Ausstellung im Februar 1985 bot KAOS Galerie den ausstellenden Künstlern und Künstlerinnen an, von ihnen - anstatt eines Kataloges - ein Porträt auf Video zu produzieren. Gemeinsam mit den Kameraleuten, Cuttern, Tontechnikern und Autoren von KAOS Film- und Video-Team, die damals schon seit acht Jahren für’s Fernsehen Dokumentarfilme machten.
Die so entstandenen Porträts finden Sie auf dieser Liste.
"Endlich 60!"
 
Das Spiegelei als Kunstobjekt
Tom Koesel
Autor: Norbert Caspar  - Auftraggeber: NDR  Radio Bremen  - 1988 - 3 min
 
Der Drucker von Dix
Roland Ehrhardt
Autor: Wolfgang Scholz  - Auftraggeber: Kanal 4  - 1992 - 49 min
 
Der Faden, das Tuch und die Wäsche
Marianne Tralau - Ein Porträt
Autor: Dieter Stürmer  - Auftraggeber: KAOS  - 1998 - 19 min
 
"Ein durch und durch Kölner Künstler"
WILL THONETT
Autor: - Auftraggeber: WDR  - 1972 - 4 min
 
"Endlich 60!"
Maria Paffenholz
Autor: Marianne Tralau  - Auftraggeber: KAOS  - 1986 - 20 min
 
Fotografin in Leipzig
Karin Wieckhorst
Autor: Peter Kleinert  Marianne Tralau  - Auftraggeber: WDR  - 1990 - 44 min
 
Gespräch zur Ausstellung
Thomas Hirschhorn
Autor: Marianne Tralau  - Auftraggeber: KAOS  - 1987 - 16 min
 
"Kommt Kinder, das Essen welkt."
Inge Broska
Autor: Marianne Tralau  - Auftraggeber: KAOS  - 1992 - 18 min
 
Musikalische Spielobjekte
Gerda Nettesheim
Autor: Marianne Tralau  - Auftraggeber: KAOS  - 1985 - 13 und 8 min
 
Selbstporträt beim Haareschneiden
Marianne Tralau
Autor: Marianne Tralau  - Auftraggeber: KAOS  - 1985 - 22 min